Überstimulation

Abgekürzt OHSS (ovarielles Hyperstimulationssyndrom). Eine der häufigsten Nebenwirkungen der Hormonstimulation in Verbindung mit einer Fruchtbarkeitsbehandlung. Wenn viele Eizellen heranreifen, verspüren Frauen oft ein Gefühl der Enge und Anspannung im Unterbauch. Wenn sich die Follikel während der Eizellentnahme entleeren, füllen sie sich wieder mit Flüssigkeit, in der Regel in größeren Mengen. Diese Flüssigkeit kann in die Bauchhöhle und in schweren Fällen in die Lunge austreten, sie kann die Eierstöcke vergrößern und dazu führen, dass sie sich um sich selbst drehen, was sich durch Schmerzen bemerkbar macht. Eine Überstimulation kann zu Verschiebungen im Salz- und Flüssigkeitshaushalt führen, wodurch sich das Risiko von Blutgerinnseln erhöht. Im Allgemeinen macht eine Überstimulation eine Beobachtung oder einen Krankenhausaufenthalt erforderlich Symptome, auf die man achten sollte, sind ein erhöhtes Gewicht und ein größerer Taillenumfang. Ernähren Sie sich ballaststoffreich und bewegen Sie sich nach der Eizellentnahme so viel wie möglich.

Werde Mitglied unserer Community

Ja bitte!

Ich möchte gerne Teil der wawa-Community werden. Hier erhalten Sie Zugang zu speziell ausgewählten Beiträgen von Experten und persönlichen Geschichten.

wawa fertility

Skelbækgade 2, 6 sal

Kopenhagen

CVR: 41507349

    Datenschutzbestimmungen